Verein BenefitZ spendet für trauernde Kinder

Verein BenefitZ spendet für trauernde Kinder

eingetragen in: Kindertrauerbegleitung, Spenden | 0

Spendenübergabe

Neuwied. Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt der Verein „BenefitZ- Wir helfen Kindern“ das Vorhaben des Neuwieder Hospizvereins und des Ambulanten Hospizes, trauernde Kinder zu begleiten. Neben der Einrichtung einer Kindertrauergruppe in Linz im März sollen Ehrenamtliche zu Kindertrauerbegleitern ausgebildet werden. Die neun Frauen des erst kürzlich gegründeten Vereins BenefitZ haben es sich zur Aufgabe gemacht, durch kreative Handarbeiten aus Stoff und hübsche Basteleien regionale Projekte, die das Wohl von Kindern und Jugendlichen fördern, zu unterstützen.
„Von dem Vorhaben des Hospizvereins waren wir so begeistert, dass wir uns entschieden, die Erlöse von den Weihnachtsmärkten in Rommersdorf und Engers, auf denen wir unsere Näh- und Handarbeiten ausgestellt und verkauft haben, zu spenden“, sagte die erste Vorsitzende der Gruppe, Petra Zieglowski-Becker. Die Frauen, die sonst im Heimbach-Weiser Karneval ihre Kreativität eingebracht haben, nähen nun erfolgreich für caritative Zwecke. Der stellvertretende Vorsitzende des Neuwieder Hospizvereins, Peter Oster, freute sich über dieses Engagement. „Damit motivieren sie auch uns, uns täglich neu für kranke, sterbende und trauernde Menschen einzusetzen“.