Home         Wir über uns         Ziele         Angebote         Trauerbegleitung         Veranstaltungen        Termine        Ehrenamt

 

Verein       Mitgliedschaft      Spenden      Literatur      Meldungen      Links       Standort       Kontakt      Presse      Impressum



UNSERE
ANGEBOTE

 

Das Ambulante Hospiz Neuwied bietet kostenfrei die Begleitung von Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung in fortgeschrittenem Stadium an, die ihre letzte Lebensphase zu Hause verbringen möchten. Der Hausbetreuungsdienst ist für jeden zugänglich - unabhängig von sozialer Stellung, Religionszugehörigkeit, Nationalität und Art der Erkrankung.

Eine Begleitung umfasst u. a. folgende Angebote:



ABLAUF EINER BEGLEITUNG
 

 

 

» nach oben

 



BEGLEITUNG

Wie kommt es zu einer Begleitung?

Eine Begleitung erfolgt in der Regel auf Wunsch des Patienten. Nach einer ersten Kontaktaufnahme, die oft auch über Freunde, Angehörige, soziale Dienste, einer Pflegeüberleitung o. ä. erfolgt, wird zunächst von der Hospizfachkraft ein Gespräch mit dem zu begleitenden Kranken geführt. Gemeinsam wird dann das weitere Vorgehen abgestimmt.

Den Ablauf einer Begleitung finden Sie unten links auf dieser Seite erläutert.
 

BERATUNG

Beratungsangebot
zur häuslichen
Betreung und Pflege schwerstkranker und sterbender Menschen

Für Kranke und Angehörige gibt es im Ambulanten Hospiz Neuwied auch die Möglichkeit, sich fachkundig beraten zu lassen. Die hauptamtlichen Hospizfachkräfte können aufgrund ihrer Qualifikation und umfassenden Erfahrung zu allen Fragen, die die häusliche Betreuung und Pflege schwerstkranker und sterbender Menschen betreffen, Auskunft, Rat und Hilfestellung geben.

Persönliche Beratungstermine können in der Geschäftsstelle des Neuwieder Hospiz e. V. erfragt bzw. vereinbart werden.

Telefon:
Ambulantes Hospiz
        0 26 31 - 34 42 40
Neuwieder Hospizverein
        0 26 31 - 34 42 14