Auszeit für Trauernde

eingetragen in: Trauerbegleitung | 0

Wie das Leben wieder gut und erfüllt werden kann   Kreis Neuwied.  Wenn das Leben durch den Tod eines geliebten Menschen aus den Fugen gerät und nichts mehr ist, wie es war, verlangen Hilflosigkeit und Ohnmacht nach Antworten. Die Auseinandersetzung … Weiterlesen

„Wenn die alten Eltern sterben“

eingetragen in: Allgemein, Trauerbegleitung | 0

Buchvorstellung mit Angelika Bening Dierdorf.  „Wenn die alten Eltern sterben“ ist der Titel eines Buches von Barbara Dobrick, das am Dienstag, 16. April um 19 Uhr im Gemeinderaum des Katholischen Pfarrheims in Dierdorf vorgestellt wird. „Wenn die alten Eltern sterben“…ist … Weiterlesen

Der Verstorbenen gedacht

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung | 0

Jahresgedenken fanden in Asbach und Feldkirchen statt Im vergangenen Jahr haben ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Neuwieder Hospizvereins und des Ambulanten Hospizes rund 200 Menschen aus dem Kreis Neuwied in den letzten Wochen und Tagen ihres Lebens begleitet. … Weiterlesen

Der Schritt auf den anderen zu ist immer der richtige Schritt

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung | 0

Daniel Bungard möchte Hospizbegleiter werden Einer ganz besonderen Herausforderung möchte sich Daniel Bungard in Zukunft stellen. Der 34-jährige Lehrer aus Heimbach-Weis absolviert derzeit einen Befähigungskurs zum Hospizbegleiter, möchte später schwerkranken und sterbenden Menschen zur Seite stehen. Erstmalig aufmerksam auf das … Weiterlesen

Neue Kindertrauergruppe startet in Linz

eingetragen in: Kindertrauerbegleitung | 0

Informationsveranstaltung am 1. Februar Kreis Neuwied. In enger Zusammenarbeit bieten der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz Neuwied mit der Katholischen Familienbildungsstätte Linz trauernden Kindern eine Begleitung an. Jetzt soll es eine neue  Gruppe für Kinder zwischen fünf und zehn … Weiterlesen

1 2 3 4 5

Mitglied im Neuwieder Hospiz e. V. werden