Ehrenamtliche für Sterbebegleitung ausgebildet

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung | 0

Sterbenden Menschen zur Seite stehen Kreis Neuwied. Elf  neue ehrenamtliche Hospizbegleiter werden künftig das Ambulante Hospiz und den Neuwieder Hospizverein unterstützen. Acht Frauen und drei Männer hatten einen 135-stündigen Befähigungskurs gemeinsam absolviert, um künftig schwerstkranken und sterbenden Menschen zur Seite … Weiterlesen

Auszeit für Trauernde

eingetragen in: Ehrenamt, Trauerbegleitung | 0

Wie das Leben wieder gut und erfüllt werden kann Kreis Neuwied. Wenn das Leben durch den Tod eines geliebten Menschen aus den Fugen gerät und nichts mehr ist, wie es war, verlangen Hilflosigkeit und Ohnmacht nach Antworten. Die Auseinandersetzung mit … Weiterlesen

„Ich gehe mit, bis das Leben Flügel hat“

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung | 0

Sterbebegleitung Es waren viele unterschiedliche private Erlebnisse, die Katharina Bungarten aus dem Neustädter Ortsteil Rahms darin bestärkt haben, sterbende Menschen zu begleiten.                                                 „Ich habe erfahren, dass der Tod ein Teil des Lebens sein muss“, sagt Katharina Bungarten. Schon bevor … Weiterlesen

Der Verstorbenen gedacht

Gedenkfeier fand statt Im vergangenen Jahr haben ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Neuwieder Hospizvereins und des Ambulanten Hospizes 190 Menschen aus dem Kreis Neuwied in den letzten Wochen und Tagen ihres Lebens begleitet. Im Rahmen zweier Gedenkfeiern im … Weiterlesen

Spielerisch die Trauer begreifen

eingetragen in: Ehrenamt, Kindertrauerbegleitung | 0

Erste Kindertrauergruppe im Kreis startet in Linz Kreis Neuwied. Trauernden Kindern wollen der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz in enger Zusammenarbeit mit Katholischen Familienbildungsstätte Linz einen Raum geben, sich mit ihren Gefühlen und einer veränderten Lebenssituation auseinanderzusetzen. Deshalb soll … Weiterlesen

„Wege gehen und mitgehen“

eingetragen in: Ehrenamt, Trauerbegleitung | 0

Trauerwanderungen finden in Feldkirchen und Neustadt statt Kreis Neuwied. Unter dem Motto „Wege gehen und mitgehen“ bietet der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz in diesem Frühjahr Trauerwanderungen an. Dieses Angebot richtet sich an Hinterbliebene, die einen nahe stehenden Menschen … Weiterlesen

Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers unterstützt Hospizarbeit

Spendenübergabe Mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro unterstützt die Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers den Neuwieder Hospizverein in seinem Engagement, sterbende und trauernde Menschen zu begleiten. Den Erlös aus einer Malaktion auf dem Pfarrfest der Pfarreiengemeinschaft, verdoppelt durch Spenden des Gemeinderates, … Weiterlesen

1 2 3 4

Mitglied im Neuwieder Hospiz e. V. werden