Todesbilder im Märchen

Lesung findet in Heddesdorf statt Kreis Neuwied. Unter dem Titel „Wer mich zum Freund hat, dem kann’s nicht fehlen“, findet am Mittwoch, 18. Oktober in der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Heddesdorf eine Lesung statt. Der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz konnten … Weiterlesen

Ängste am Lebensende nehmen

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung | 0

Aktion findet zum Welthospiztag auf dem Asbacher Marktplatz statt Kreis Neuwied/Asbach. Im Oktober wird alljährlich der Welthospiztag begangen. Aus diesem Anlass informieren der Hospizverein und das Ambulante Hospiz Neuwied am Mittwoch, 11. Oktober zwischen 8.00 und 12.30 Uhr auf dem … Weiterlesen

Ehrenamtliche für Sterbebegleitung ausgebildet

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung | 0

Sterbenden Menschen zur Seite stehen Kreis Neuwied. Elf  neue ehrenamtliche Hospizbegleiter werden künftig das Ambulante Hospiz und den Neuwieder Hospizverein unterstützen. Acht Frauen und drei Männer hatten einen 135-stündigen Befähigungskurs gemeinsam absolviert, um künftig schwerstkranken und sterbenden Menschen zur Seite … Weiterlesen

„Ich gehe mit, bis das Leben Flügel hat“

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung | 0

Sterbebegleitung Es waren viele unterschiedliche private Erlebnisse, die Katharina Bungarten aus dem Neustädter Ortsteil Rahms darin bestärkt haben, sterbende Menschen zu begleiten.                                                 „Ich habe erfahren, dass der Tod ein Teil des Lebens sein muss“, sagt Katharina Bungarten. Schon bevor … Weiterlesen

1 2 3

Mitglied im Neuwieder Hospiz e. V. werden