Gebäudereinigungsfirma unterstützt Hospizarbeit

eingetragen in: Ehrenamt, Spenden, Sterbegleitung | 0

Spende fließt in die Ausbildung ehrenamtlicher Hospizbegleiter

Neuwied. In treuer Verbundenheit unterstützt die Neuwieder Gebäudereinigung TMK GmbH regelmäßig die Arbeit des Neuwieder Hospizvereins. So ließ es sich Geschäftsführer Thomas Müller auch diesmal nicht nehmen, dem Neuwieder Hospizverein ein „Weihnachtsgeschenk“ zu machen und 200 Euro zu spenden. Müller hat es sich zur Aufgabe gemacht, soziale Einrichtungen und caritatives Engagement in und um Neuwied zu unterstützen. Seit Jahren schon denkt der Unternehmer dabei auch an den Neuwieder Hospizverein. „Die Arbeit, die hier geleistet wird, kann man nicht hoch genug anrechnen“, so Müller. Der Vorsitzende des Neuwieder Hospizvereins, Hans-Peter Knossalla freute sich sehr über diese Anerkennung. Durch Zuwendungen wie dieser könne man sicherstellen, dass auch in Zukunft ehrenamtliche Hospizhelfer bestmöglich ausgebildet werden können, um den Wunsch der meisten Menschen, zu Hause sterben zu können, zu erfüllen.