Die Trauer am Steinhuder Meer bewältigen

Hospizverein informiert über Auszeit-Reise für Trauernde Neuwied. Ein Wendepunkt im Leben ist der Tod eines nahen Menschen. Wie beim Segeln gegen den Wind sind viele Wenden nötig, um sich neu zu verorten und wieder das Leben zu leben und zu … Weiterlesen

Packen für die letzte Reise

Ungewöhnliche Ausstellung will Sprachlosigkeit überwinden Kreis Neuwied. Mal ehrlich: Wie häufig haben wir schon einen Koffer, eine Reisetasche oder einen Rucksack gepackt? Meist ging es danach auf eine Reise. Zu Freunden, Familienangehörigen oder in ferne Länder in den langersehnten Urlaub. … Weiterlesen

Mit großzügiger Spende Hospizarbeit unterstützt

Der Neuwieder Hospizverein sagt „Danke!“ Neuwied. Experte in Sachen Automatisierungstechnologie ist die Assembly & Test Europe GmbH an ihrem Standort in Neuwied. Aber auch die Menschlichkeit rückt das Unternehmen immer wieder in den Mittelpunkt, in dem es gemeinnützige Organisationen und … Weiterlesen

Vielen Dank für eine süße Spende

Besucher des Neuwieder Schokoladenfestivals naschten für den guten Zweck Ein herzliches Dankeschön geht an die Confiserie Madlon aus München. Der Pralinenhersteller war beim ersten Schokoladenfestival in Neuwied vertreten und hatte eine Probierpralinenaktion zu Gunsten des Neuwieder Hospizvereins ins Leben gerufen. … Weiterlesen

Kochen-Reden-Essen-Zuhören

Gemeinsames Kochen für Frauen in Trauer  Kreis Neuwied. „Kochen, Essen, Reden, Zuhören“ lautet ein neues Angebot des Neuwieder Hospizvereins und Ambulanten Hospiz. In Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Neuwied wird ab Dienstag, 16. April, ein gemeinsamer Kochabend für trauernde Frauen … Weiterlesen

Ehrenamt an der Schwelle zwischen Leben und Tod gewürdigt

  Hospizgedanke ist im Kreis Neuwied angekommen Neuwied. Knapp 400 Mitglieder des Neuwieder Hospizvereins, darunter rund 100 Ehrenamtliche, die sterbenden und trauernden Menschen Zeit schenken, stellen eindrucksvoll unter Beweis, dass der Hospizgedanke in der Gesellschaft angekommen ist. So jedenfalls brachte … Weiterlesen

Die Sorge für den Mitmenschen in den Blick gerückt

Anhausener Unternehmen unterstützt Neuwieder Hospizverein Kreis Neuwied. Die NaBrHo GmbH (Natürlicher Brennstoff Holz) in Anhausen, verzichtete darauf, Weihnachtsgrußkarten und Geschenke an Geschäftspartner zu verschicken. Stattdessen entschieden sich die Geschäftsführerin Verena Hoffmann und ihr Mann Frank Hoffmann dafür, mit einer Spende … Weiterlesen

Neuwieder Hospizverein lädt zum Neujahrsempfang ein

Landrat Achim Hallerbach ist Schirmherr des Jahresthemas „Wie geht das eigentlich- Sterben?“ Neuwied. Zum Neujahrsempfang laden der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz am Freitag, 11. Januar von 11 bis 13 Uhr ins Gemeindehaus der Evangelischen Marktkirchengemeinde (Pfarrer-Werner-Mörchen-Straße) Neuwied ein. … Weiterlesen

1 2 3 4 5

Mitglied im Neuwieder Hospiz e. V. werden