Zu Weihnachten an kranke, sterbende und trauernde Menschen gedacht

eingetragen in: Spenden, Sterbegleitung, Trauerbegleitung | 0

Firma TMK spendet 200 Euro

Neuwied. Regelmäßig unterstützt die Neuwieder Gebäudereinigungsfirma TMK die Arbeit des Neuwieder Hospizvereins. So ließ es sich Geschäftsführer Thomas Müller auch in diesem Jahr  nicht nehmen, dem Neuwieder Hospizverein ein „Weihnachtsgeschenk“ zu machen und 200 Euro zu spenden. Der Vereinsvorsitzende Hans-Peter Knossalla freute sich sehr über dieses Engagement. Durch Zuwendungen wie dieser wird laut Knossalla sichergestellt, dass auch in Zukunft  im  Kreis Neuwied ehrenamtliche Helfer ausgebildet werden können, die schwerstkranken, sterbenden und auch trauernden Menschen zur Seite stehen.