Kalender

< 2019 >
November
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Oktober
Oktober
Oktober
Oktober
1
2
3
4
5
6
7
8
  • Neue Möglichkeiten auf dem Lebensweg „TrauerWerk“ entdecken
    15:00 -17:30
    08.11.2019

    Margaretha-Flesch-Straße 8, 56588 Waldbreitbach, Deutschland

    Margaretha-Flesch-Straße 8, 56588 Waldbreitbach, Deutschland

    Unter dem Motto „Wege gehen und mitgehen“ bieten der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz regelmäßig Trauerwanderungen an.Eine Möglichkeit, sich selbst in Zeiten der Trauer und des Umbruchs zu begegnen, bietet der Lebensweg „TrauerWerk“ in Waldbreitbach.Der rund 6,5 Kilometer lange Rundweg wurde initiiert durch den Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz.  Der Lebensweg „TrauerWerk“ ist ein Angebot für Menschen, die sich durch Verlust ganz unterschiedlicher Art auf eine Wanderung einlassen wollen. Eine Wanderung, die vielleicht eine neue Sicht bietet, Impulse gibt und neue Möglichkeiten eröffnet.Insgesamt 12 Stationen laden ein, innezuhalten und sich der eigenen Gefühle und Gedanken bewusst zu werden. Auf Fragen, wie etwa „Wonach halte ich Ausschau?“, „Soll ich Steine auf meinem Weg liegen lassen oder wegräumen?“ oder „Wer oder was gibt mir Orientierung?“, können Antworten gefunden werden. Treffpunkt ist am Parkplatz P2 am Klosterladen auf dem Waldbreitbacher Klosterberg. Es empfiehlt sich, feste Schuhe zu tragen und sich etwas zu trinken mitzunehmen.Mehr Infos hierzu gibt es in der Geschäftsstelle des Neuwieder Hospizvereins,

    Telefon: 02631/344214.

9
10
11
12
  • Trauercafé Neuwied
    15:30 -17:30
    12.11.2019

    Engerser Str. 55, 56564 Neuwied, Deutschland

    Engerser Str. 55, 56564 Neuwied, Deutschland

    Das Trauercafé findet in der Geschäftsstelle des Neuwieder Hospizvereins statt. Eine Anmeldung ist unter 02631/344 214 erwünscht.

  • Kochen-Essen-Reden-Zuhören-für Männer in Trauer
    18:00 -20:00
    12.11.2019

    Wilhelm-Leuschner-Straße 5, 56564 Neuwied, Deutschland

    Wilhelm-Leuschner-Straße 5, 56564 Neuwied, Deutschland

     

    Neues Angebot

     

    Kreis Neuwied. „Kochen für Männer“ lautet ein neues Angebot des Neuwieder Hospizvereins. In Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Neuwied wird ab September ein Kochkurs für Männer angeboten.

    In ungezwungener Atmosphäre beim gemeinsamen Kochen sollen trauernde

    Männer hier die Möglichkeit bekommen, sich über ihre veränderte Lebenssituation,

    über ihre Gefühle und den Umgang mit der eigenen Trauer auszutauschen.

    Trauerbegleiter Ernst Neumann steht ihnen dabei zur Seite. Isabella Fischer von

    der Familienbildungsstätte leitet die Männer beim Kochen leckerer Gerichte an.

    Los geht es am Dienstag, 17. September um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus

    in Neuwied. Weitere Termine sind 15.10., 12.11. und 26.11.2019.

    Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sechs Personen,

    es wird eine Kostenbeteiligung (11 Euro für vier Abende plus eine Lebensmittelumlage von 10 Euro je Treffen) erhoben.

    Um eine Anmeldung wird geben.

    Neuwieder Hospizverein,

    Telefon 02631 344 214.

     

13
14
15
16
17
18
19
  • Trauercafé Dierdorf
    15:30 -17:00
    19.11.2019

    Untertorstraße 1, 56269 Dierdorf, Deutschland

    Untertorstraße 1, 56269 Dierdorf, Deutschland

    Den Verlust eines lieben Menschen zu begreifen, den Schmerz auszuhalten, sich Ängsten, Sorgen und dem Gefühl der Leere zu stellen, ist eine schwere Aufgabe, die nicht jeder Trauernde alleine bewältigen kann. Mit dem Trauercafé in Dierdorf möchten der Neuwieder Hospizverein und das ambulante Hospiz trauernden Menschen einen Ort der Begegnung und der Begleitung durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Vereins anbieten. Diese Möglichkeit gibt es regelmäßig jeden dritten Dienstag im Monat im Gemeinderaum der Katholischen Kirchengemeinde St. Clemens (Untertorstraße 1). Das Angebot ist offen für alle Menschen, die Unterstützung in einem schweren Lebensabschnitt wünschen. Bei einer Tasse Kaffee und in Gemeinschaft mit Männern und Frauen, die Ähnliches erleben, dürfen sich die Besucher unter der behutsamen Leitung ehrenamtlicher Traubegleiter/innen fallen lassen, ihren Gefühlen Ausdruck geben, über die veränderte Lebenssituation sprechen, ihre Trauer teilen und Gemeinschaft erfahren.

20
  • Trauercafé Linz
    16:30 -18:00
    20.11.2019

    Marktpl. 14, 53545 Linz am Rhein, Deutschland

    Marktpl. 14, 53545 Linz am Rhein, Deutschland

    Das Trauercafé findet in unter Leitung der Katholischen Familienbildungsstätte Linz von 16.30 bis 18 Uhr im Historischen Rathaus in Linz statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Besuch des Cafés für Trauernde ist kostenfrei.

21
22
23
  • Das Lebensende gestalten 
    10:00 -14:00
    23.11.2019

    Erlenweg 42, 56564 Neuwied, Deutschland

    Erlenweg 42, 56564 Neuwied, Deutschland

     

    Einladung zum „Letzte Hilfe Kurs“ 

    Workshop zu einem bewussten Umgang mit dem Lebensende

    Manchmal kommt das Lebensende unverhofft und überraschend,

    dann sind alle Pläne und Vorbereitungen außer Kraft

    gesetzt. Wir kennen das alle: das Thema Tod möchten wir am

    liebsten weit wegschieben und nichts damit zu tun haben.

    Aber in der Beschäftigung mit diesem existentiellen Abschnitt

    unseres Lebens liegt eine große Chance: mehr

    darüber zu wissen, wichtige Schritte wie Patientenverfügung

    und Vorsorgevollmacht vorzubereiten, sterbenden Angehörigen

    helfend zur Seite stehen und am Ende auch die Trauer

    bewältigen – all das sind Themen unseres kostenlosen

    Workshops „Das Lebensende gestalten“. Referentinnen sind Cindy Stein, Hospizfachkraft des Ambulanten Hospizes Neuwied und Heidi Hahnemann, Bildungsbeauftragte und Trauerbegleiterin des Neuwieder Hospizvereins und Ambulanten Hospizes.

    Unser kostenloses Angebot findet statt am Samstag, 23.November 2019 von 10 bis 14 Uhr. Veranstaltungsort ist das Josef-Ecker-Stift, Erlenweg 42, Neuwied

24
25
26
  • Trauercafé Neuwied
    15:30 -17:30
    26.11.2019

    Engerser Str. 55, 56564 Neuwied, Deutschland

    Engerser Str. 55, 56564 Neuwied, Deutschland

    Das Trauercafé findet in der Geschäftsstelle des Neuwieder Hospizvereins statt. Eine Anmeldung ist unter 02631/344 214 erwünscht.

  • Kochen-Essen-Reden-Zuhören-für Männer in Trauer
    18:00 -20:00
    26.11.2019

    Wilhelm-Leuschner-Straße 5, 56564 Neuwied, Deutschland

    Wilhelm-Leuschner-Straße 5, 56564 Neuwied, Deutschland

     

    Neues Angebot

     

    Kreis Neuwied. „Kochen für Männer“ lautet ein neues Angebot des Neuwieder Hospizvereins. In Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Neuwied wird ab September ein Kochkurs für Männer angeboten.

    In ungezwungener Atmosphäre beim gemeinsamen Kochen sollen trauernde

    Männer hier die Möglichkeit bekommen, sich über ihre veränderte Lebenssituation,

    über ihre Gefühle und den Umgang mit der eigenen Trauer auszutauschen.

    Trauerbegleiter Ernst Neumann steht ihnen dabei zur Seite. Isabella Fischer von

    der Familienbildungsstätte leitet die Männer beim Kochen leckerer Gerichte an.

    Los geht es am Dienstag, 17. September um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus

    in Neuwied. Weitere Termine sind 15.10., 12.11. und 26.11.2019.

    Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sechs Personen,

    es wird eine Kostenbeteiligung (11 Euro für vier Abende plus eine Lebensmittelumlage von 10 Euro je Treffen) erhoben.

    Um eine Anmeldung wird geben.

    Neuwieder Hospizverein,

    Telefon 02631 344 214.

     

27
28
29
30
Dezember