Kalender

< 2024 >
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mai
Mai
Mai
Mai
Mai
1
2
3
4
5
6
  • Gesprächskreis für Trauernde
    18:00 -20:15
    06.06.2024

    Diese Trauergruppe ist thematisch gestaltet und ermöglicht es Trauernden, die eigene Lebenssituation zu reflektieren und aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Damit weitet sich der Blick für die Möglichkeit der eigenen Entwicklung
    aus der Trauererfahrung heraus. Unter der Leitung von Dr. Sylvia Brathuhn trifft sich die Gruppe einmal im Monat von 18.00–20.15 Uhr in der Geschäftsstelle des Neuwieder Hospizvereins,
    Engerser Straße 55, 56564 Neuwied. Ein Erstgespräch und eine Anmeldung sind erforderlich, für das Angebot fällt pro
    Treffen eine Kostenbeteiligung in Höhe von 5 Euro an.

7
8
  • Wandern mit Ziegen für trauernde Familien
    10:00 -12:00
    08.06.2024

    Freude zu erfahren, Energie zu tanken und sich auf Neues einzulassen- das ist das Ziel einer Wanderung mit Ziegen, zu der trauernde Familien mit Kindern ab 4 Jahren eingeladen sind. Los geht es unter der Leitung von Familie Kucharz am Samstag, 20. April 2024 um 10 Uhr in Buchholz-Muß. Die Strecke beträgt ungefähr 4 Kilometer. Trauerbegleiterinnen des Neuwieder Hospizvereins stehen als Ansprechpartnerinnen den teilnehmenden Familien zur Seite und können Impulse für deren Leben mit der Trauer geben. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Familien begrenzt. Bei Anmeldung wird eine Teilnahmegebühr von 10 Euro pro Familie erhoben.

9
10
11
12
  • Gruppe für trauernde Kinder
    Den ganzen Tag
    12.06.2024

    Kinder im Grundschulalter, die um einen Menschen trauern, haben hier die Möglichkeit, sich in der Gemeinschaft von Gleichbetroffenen auszutauschen. Ihnen wird ein geschützter Raum geboten, in dem sie sich unter fachkundiger Begleitung und mit vielfältigen kreativen Methoden mit ihren Gefühlen und der veränderten Lebenssituation kindgerecht auseinandersetzen können.

    Die Gruppe findet alle 2 Wochen mittwochs in Neuwied statt. Ein Erstgespräch ist unter 02631/953 0488 erforderlich. Mobil: 0160/2320537

13
14
15
16
17
18
  • Trauercafé Dierdorf
    Den ganzen Tag
    18.06.2024
    Untertorstraße 1, 56269 Dierdorf, Deutschland

    Den Verlust eines lieben Menschen zu begreifen, den Schmerz auszuhalten, sich Ängsten, Sorgen und dem Gefühl der Leere zu stellen, ist eine schwere Aufgabe, die nicht jeder Trauernde alleine bewältigen kann. Mit dem Trauercafé in Dierdorf möchten der Neuwieder Hospizverein und das ambulante Hospiz trauernden Menschen einen Ort der Begegnung und der Begleitung durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Vereins anbieten. Diese Möglichkeit gibt es regelmäßig jeden dritten Dienstag im Monat. Das Angebot ist offen für alle Menschen, die Unterstützung in einem schweren Lebensabschnitt wünschen. Bei einer Tasse Kaffee und in Gemeinschaft mit Männern und Frauen, die Ähnliches erleben, dürfen sich die Besucher unter der behutsamen Leitung ehrenamtlicher Traubegleiter/innen fallen lassen, ihren Gefühlen Ausdruck geben, über die veränderte Lebenssituation sprechen, ihre Trauer teilen und Gemeinschaft erfahren.Ein Erstgespräch ist unter 02631/953 0488 erforderlich.

  • Trauercafé Neuwied
    Den ganzen Tag
    18.06.2024
    Engerser Str. 55, 56564 Neuwied, Deutschland

    Das Trauercafé findet in der Geschäftsstelle des Neuwieder Hospizvereins statt. Ein Erstgespräch ist unter 02631/953 0488 erforderlich.

19
  • Trauercafé Linz
    Den ganzen Tag
    19.06.2024
    Marktpl. 14, 53545 Linz am Rhein, Deutschland

    Das Trauercafé findet in unter Leitung der Katholischen Familienbildungsstätte Linz und ehrenamtlichen Trauerbegleiter/innen des Neuwieder Hospizvereins im Historischen Rathaus in Linz statt. Eine Anmeldung/ein Erstgespräch ist erforderlich (02644/4163). Der Besuch des Cafés für Trauernde ist kostenfrei.

20
21
22
23
24
25
26
  • Gruppe für trauernde Kinder
    Den ganzen Tag
    26.06.2024

    Kinder im Grundschulalter, die um einen Menschen trauern, haben hier die Möglichkeit, sich in der Gemeinschaft von Gleichbetroffenen auszutauschen. Ihnen wird ein geschützter Raum geboten, in dem sie sich unter fachkundiger Begleitung und mit vielfältigen kreativen Methoden mit ihren Gefühlen und der veränderten Lebenssituation kindgerecht auseinandersetzen können.

    Die Gruppe findet alle 2 Wochen mittwochs in Neuwied statt. Ein Erstgespräch ist unter 02631/953 0488 erforderlich. Mobil: 0160/2320537

27
28
29
30