20 Jahre Ambulantes Hospiz Neuwied

eingetragen in: Ehrenamt, Sterbegleitung 0

Gewinnerin des Quizrätsels steht fest

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Ambulanten Hospiz Neuwied, veranstalteten die Verantwortlichen unter anderem ein Quizspiel unter der Fragestellung „Wieviel Ehrenamtliche sind zurzeit im ganzen Landkreis Neuwied für das Ambulante Hospiz tätig?“

Dabei hatten Interessierte die Möglichkeit anhand von Quizpostkarten, aus drei vorgegebenen Antwortvorschlägen, die aktuelle Anzahl auszuwählen.

Der Rücklauf der Quizkarten – mit richtig beantworteter Frage – war erfreulich groß.
Und so konnte im Frühjahr – im Beisein der Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizes und des Vorstandes des Neuwieder Hospizvereins – Supervisorin Frau Meyer als „Glücksfee“ aus den eingesendeten Karten den erst-, zweit- und drittplatzierten Gewinner auslosen.

Die strahlenden Gewinner und Gewinnerinnen bekamen bei Besuchen durch Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospiz persönlich ihren jeweiligen Preis überreicht und es ergaben sich nette Gespräche in fröhlicher Atmosphäre.

In der Vorbereitung und Durchführung der Aktion, wurde allen Beteiligten noch einmal deutlich, wie viele Menschen sich ehrenamtlich in der Hospizbegleitung engagieren.  Denn die stolze Anzahl von 105 Ehrenamtlichen war die korrekte Lösung der Quizfrage.

 

Foto (privat):

Hauptgewinnerin Sophie Knab aus Neuwied mit ihrem Präsentkorb im Wert von 50 €, den Heidi Hahnemann beim Besuch überreichen konnte.