Wie Kinder gemeinsam ihre Trauer bewältigen können

eingetragen in: Kindertrauerbegleitung | 0

Informationsveranstaltung in Linz

Kreis Neuwied. In enger Zusammenarbeit bieten der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz Neuwied mit der Katholischen Familienbildungsstätte Linz trauernden Kindern eine Begleitung an. Im Herbst startet es eine neue Gruppe für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren, die es trauernden Mädchen und Jungen ermöglicht, sich in der Gemeinschaft von Gleichbetroffenen auszutauschen. Im Historischen Rathaus in Linz wird ihnen ein geschützter Raum geboten, in dem sie sich unter fachkundiger Begleitung und mit vielfältigen kreativen Methoden mit ihren Gefühlen und der veränderten Lebenssituation auseinandersetzen können. Interessierte Eltern oder andere Zugehörige trauernder Kinder sind vorab zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 9. August von 19 bis 20 Uhr ins Historische Rathaus Linz eingeladen. Die Kindergruppe mit dem Namen „Heute bin ich …mutig!“ wird von Trauerbegleiterin Angelika Bening und einem Team ehrenamtlicher Trauerbegleiterinnen durchgeführt. Der Besuch der Kindergruppe ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Infos: Neuwieder Hospizverein, Tel.: 02631/344 240